mensch
geist
frei

leben
lebendig
natur
erotik
denken
wissen
sehen
körper
vertrautheit
kulturschutz
kunst
kunst II
un-kunst
distanz
durchschauen
klassisch
weiß
ewig
fragen
antworten
fundus
allgemein
besonders
echt
embedded
raum
dekonzentration
tier
kreativität
die welt

      frau   profi    schläfer    wir   ich    selbstloser     vorschein seiner selbst
      seine sinnlichkeit-wer denkt?    passiv
      gleich und brüderlich    absolutistisch
      bin gott, wenn ich ganz ich bin  i-hype
      vergeistigen   existenzielle kompetenz    praxis des geistigen    reden vom leben oder leben?
      lebensenergie    kraft
      grün und kräftig
      leben wollen   (müssen!?)
      spirituelle tätigkeit    das lebendige denken
      nicht glauben?
      das nicht-sichtbare ist sichtbar
      des geistes
      wecken
      rettet den menschen!
      machen heißt gebären - leben, sich aus sich selbst erschaffen
      bloß kunst     abstraktion von leben
      die kunst gegen die kunst
      ist nähe - an anderer stelle
      wollen   lasur
      klar   universell
      unschuldig   neutral    licht
      im nu ist de geist lebendig    das menschliche
      stellen
      das unfragbare   die antwort ist da, die richtige frage ist noch nicht gestellt
      werk
      das verbindende    geschwisterliche
      normal
      authentisch    nicht originell   nicht neu
      umgeben    aufgehoben   geborgen
      nicht focussiert   sich in den raum streuen
      beiläufig
      lebt besser und mehr
      speist sich aus zutiefst menschlichen quellen
      zerdacht